4. Runde Mannschaftsmeisterschaft 2017

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 16. Juni 2017

In der vierten Runde konnten die Sportschützen Riedholz-Feldbrunnen zum ersten Mal gewinnen. Starke 1527 Punkte (ein Schnitt von 190.9 pro Schütze) reichten zu einem Sieg gegen Wolfwil, welcher erwartet werden durfte. Das Ziel Ligaerhalt scheint erreichbar.

Die zweite Mannschaft verbleibt auch nach vier Runden sieglos am Tabellenende.

1. Mannschaft

Fehraltorf – Subingen-Deitingen 1544 : 1526
Winistorf – Günsberg 1481 : 1515
Riedholz-Feldbrunnen – Wolfwil
1527 : 1487
Brüttisellen – Rickenbach 1512 : 1516
   
1. Fehraltorf 8 (6171)
2. Subingen-Deitingen 6 (6137)
3. Günsberg 6 (6087)
4. Rickenbach 4 (6118)
5. Brüttisellen 4 (6045)
6. Riedholz-Feldbrunnen 2 (6070)
7. Winistorf 2 (5981)
8. Wolfwil 0 (5954)

 

2. Mannschaft

Selzach-Altreu – Günsberg
1497 : 1494
Muhen – Subingen-Deitingen 1500 : 1489
Balsthal-Klus – Pratteln 1470 : 1509
Riedholz-Feldbrunnen – Aeschi 1466 : 1490
   
1. Pratteln 8 (6052)
2. Muhen 6 (6008)
3. Selzach-Altreu 6 (5988)
4. Aeschi 6 (5952)
5. Balsthal-Klus 4 (5947)
6. Günsberg 2 (6011)
7. Subingen-Deitingen 0 (5949)
8. Riedholz 0 (5872)

 

 

Wednesday the 22nd. Joomla 2.5 Templates. © 2013–2017 Sportschützen Riedholz_Feldbrunnen