Abschluss Mannschaftsmeisterschaft 2017

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 13. September 2017

Der Ligaerhalt ist geschafft! Mit lediglich 1503 Punkten war in der letzten Runde gegen den Aufsteiger Subingen-Deitingen 2 erwartungsgemäss nichts mehr zu holen. Da die "Pflichtpunkte" in den vorangehenden Runden allerdings verbucht werden konnten, schliesst die erste Mannschaft die Meisterschaft auf dem 6. Rang ab, welcher gerade noch reicht, um nicht abzusteigen.

Die geschossenen 10585 Punkte entsprechen einem Rundenschnitt von gut 1512 Punkten, also etwas mehr als 189 Punkte pro Schütze und Runde – der durchschnittliche Schuss war also eine 9.45 :). 

"S Zwöi" blieb – zum Schluss ebenfalls gegen Subingen-Deitingen – wiederum ohne Punkte und beendet die Saison punktelos auf dem letzten Rang der Gruppe. 

1. Mannschaft

Subingen-Deitingen – Riedholz-Feldbrunnen 1536 : 1503
Fehraltdorf – Winistorf 0 : 1505
Wolfwil – Rickenbach
1533 : 1529
Günsberg – Brüttisellen 1544 : 1492
   
1. Subingen-Deitingen 12 (10738)
2. Fehraltorf 12 (9229)
3. Günsberg 10 (10696)
4. Rickenbach 6 (10697)
5. Brüttisellen 6 (10557)
6. Riedholz-Feldbrunnen 4 (10585)
7. Winistorf 4 (10444)
8. Wolfwil 2 (10512)

 

2. Mannschaft

Günsberg – Balsthal-Klus
1473 : 1487
Selzach-Altreu – Muhen 1503 : 1516
Pratteln – Aeschi 1529 : 1510
Subingen-Deitingen – Riedholz-Feldbrunnen 1497 : 1468
   
1. Pratteln 14 (10598)
2. Muhen 12 (10544)
3. Selzach-Altreu 8 (10477)
4. Balsthal-Klus 8 (10377)
5. Aeschi 6 (10433)
6. Günsberg 4 (10456)
7. Subingen-Deitingen 4 (10424)
8. Riedholz-Feldbrunnen 0 (10243)

 

 

Sunday the 21st. Joomla 2.5 Templates. © 2013–2017 Sportschützen Riedholz_Feldbrunnen